Krila Oluje - Wings of Storm

Krila Oluje (Wings of Storm) ist die nationale Kunstflugstaffel Kroatiens und besteht aus sechs Fluglehrern des 93. Militärflugplatzes in Zemunik, die sechs Pilatus PC-9M Turboprop-Trainingsflugzeuge fliegen. Kapitänin Diana Dobos, die von 2005 bis 2007 Mitglied der „Krila Oluje“ war, war die dritte Frau weltweit, die in einem Kunstflugteam flog.

Das Team führte seine erste Show mit vier Flugzeugen am 22. Juli 2004 bei der Eröffnungszeremonie der europäischen Segelmeisterschaften in Zadar durch. Nur ein Jahr später, am 5. August 2005, nahm das Team an den Feierlichkeiten zum 10. Jahrestag der als „Oluja“ bekannten Militär- und Polizeioperation teil und erhielt den Namen Krila Oluja. Bis Ende des Jahres wuchs das Team um ein zusätzliches Flugzeug und 2009 um ein weiteres. Das Team führte seine erste Show als Formation aus sechs Flugzeugen am 25. März 2009 durch.

Krila Oluje führt eine sehr herausfordernde 23-minütige Display-Routine mit beeindruckenden Manövern durch, darunter Formations-Tailslides und Formations-Spins. Während ihrer Vorführung fliegen die Flugzeuge weniger als 2 m voneinander entfernt, mit Geschwindigkeiten von bis zu 550 km/h und die G-Lasten, die die Piloten ertragen, liegen zwischen -2,5 g und +6,5 g.

Das Team mit seinen präzisen Flugvorführungen zählt auch schon zu den Stammgästen der AIRPOWER.

Pilatus PC-9

Technische Daten: