Familie Puster aus Spielberg genießt zwei Tage AIRPOWER16. Foto: Bundesheer/Koloman KöltringerDie AIRPOWER19 ist ein Event für die ganze Familie* und bietet auch für Kinder abwechslungsreiche Unterhaltung: Neben den Flugvorführungen steht unter anderem ein eigener Kinderbereich für sie zur Verfügung, der von den qualifizierten Mitarbeitern des Kinderanimationsteams Kasimir betreut wird.

Action und Kreativität

Im AIRPOWER19-Kinderbereich wird mit beliebten Spielgeräten wie Riesenrutsche und Hüpfburg jede Menge Spaß und Bewegung geboten. Außerdem sorgen Clown Kasimir und ein erfahrenes Kinderanimationsteam für Action. Der Kreativität wird beim Malen mit buntem Sand und beim Bauen mit Holzklötzen sowie im Kinderschmink-Atelier freien Lauf gelassen.

Wichtige Hinweise

  • Pro Kind wird ein Entgelt von € 5,- pro Tag für die Benützung der Kinderbereichs eingehoben.
  • Der Kinderbereich befindet sich am AIRPOWER-Gelände beim Eingang Gate 4 (dazu am besten den Parkplatz P5 anfahren).
  • An den beiden Veranstaltungstagen (6. und 7. September 2019) ist der Kinderbereich jeweils ab 7.30 Uhr bis zum Ende der Flugvorführungen (17 Uhr) geöffnet.
  • Aus Sicherheitsgründen ist die Zahl der Besucher im Kinderbereich limitiert – um allen Kindern die Benutzung zu ermöglichen, sollten sich die Kinder daher max. 3 Stunden durchgehend darin aufhalten.
  • Bei Kindern unter 10 Jahren* muss die verantwortliche Aufsichtsperson im Kinderbereich bleiben.
    Jedes Kind wird mit der Telefonnummer des Erziehungsberechtigten versehen, um diesen ggf. erreichen zu können.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass keine Haftung übernommen wird und die Kinder im Kids-Bereich nicht verpflegt werden.

* Für den Besuch der AIRPOWER19 selbst gibt es keine Altersbegrenzung, die Mitnahme von Kleinkindern wird jedoch aufgrund der Eigenheiten einer Flugshow (z.B. Lärmbeeinträchtigung) nicht empfohlen.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: enEnglish