Der NH90 (NATO-Helicopter 90) ist ein mittelschwerer militärischer Transporthubschrauber der 10-Tonnen-Klasse von NHIndustries. Er soll in vielen europäischen Mitgliedsstaaten der NATO – und darüber hinaus in weiteren Ländern – das Rückgrat der Hubschrauberflotte bilden. Mit seinen 23 Varianten und bislang 529 fest bestellten Maschinen für 14 Kundenstaaten weltweit stellt der NH90 das größte jemals in der Europäischen Union aufgelegte Militärhubschrauberprogramm dar. Der NH90 ist der erste Serienhubschrauber überhaupt, der über ein elektronisches Flugsteuerungssystem (englisch Fly-by-wire) gesteuert wird.
 
Der NH-90 ist ein Mehrzweckhubschrauber mit dem sowohl schwere Lasten als auch technisches Material oder bis zu 20 Soldaten transportiert werden können. Viele Teile der Maschine sind aus leichten Verbundstoffen gefertigt. In Verbindung mit seinen zwei Triebwerken, die knapp 2.400 Pferdestärken leisten, kann die Maschine mehr als 10 Tonnen Last befördern.
 
Die Bundeswehr setzte den NH-90 in Afghanistan und Mali ein. Dort standen die Maschine unter anderem für medizinische Evakuierungsflüge bereit. Der NH-90 wurde im Auftrag der vier Staaten Frankreich, Italien, Niederlande und Deutschland entwickelt und wird durch die Bundeswehr vom Heer eingesetzt.
 
Fakten & Zahlen 
 
Höchstgeschwindigkeit 298 km/h
Reisegipfelhöhe ca. 4.000 m
Reichweite ca. 1.000 km
Flugdauer mindestens 4 Stunden
Höchstgeschwindigkeit 298 km/h
max. Abfluggewicht 10,6 t
Länge 15,88 m
Breite 16,30 m (Rotordurchmesser)
Höhe 5,44 m
Display Flying
AIRPOWER19

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: enEnglish