Cessna 170

Ab 1948 erweiterte Cessna die bestehende Modellreihe um die Cessna 170. Mit vier Sitzplätzen war es eine vergrößerte Version des Leichtflugzeug Cessna 140. 

Wie diese war die Cessna 170 ein Schulterdecker mit abgestrebten Tragflächen und starrem Spornradfahrwerk. Von der Modellreihe 170, 170A, 170B und 170C wurden fast 5200 Exemplare zwischen 1948 und 1956 gebaut.

Unser ältester Flieger im Verein. Die Cessna 170 flog das erste Mal 1948 kurz bevor der Luftsportverband Salzburg gegründet wurde.

Auf der AIRPOWER22 ist die Schönheit im Static Display zu bewundern.

Cessna 170

Technische Daten :