Sprachauswahl: DE EN

Die letzten 100 Spotter-Tickets

Morgen um 14:00 Uhr haben Sie die Chance auf eines der letzten 100 Spotter-Packages für die AIRPOWER16.

Morgen am Freitag, dem 5. August 2016, um 14:00 Uhr bekommen Spotter noch ein letztes Mal die Chance, sich eines der gefragten Spotter-Tickets für die AIRPOWER16 zu sichern.

 

Rund 240 Fluggeräten aus etwa 20 Nationen werden am 2. und 3. September 2016 in Zeltweg Flugfans aus ganz Europa begeistern – und das bei freiem Eintritt. Wer sich darüber hinaus noch bessere Voraussetzungen für einmalige Foto- und Filmaufnahmen sichern möchte, bekommt mit den begehrten AIRPOWER16-Spotter-Packages Gelegenheit dazu. Die ersten beiden Kontingente waren binnen kürzester Zeit ausverkauft, jetzt gibt es noch einmal 100 Spotter-Tickets. Morgen am Freitag, dem 5. August 2016, ab 14:00 Uhr MESZ startet unter www.airpower.gv.at/fanzone/spotter.html die Anmeldung zur Reservierung.

 

Gute Vorbereitung erhöht die Chance auf ein Ticket

Die besten Voraussetzungen, eines der letzten 100 Tickets zu erstehen, hat, wer um punkt 14:00 Uhr einloggt ist und folgende Unterlagen zum Upload bereit hält: ein Porträtfoto für den personalisierten Spotter-Ausweis (Dateiformat: jpg/png) sowie einen Scan des Reisepasses oder Personalausweises (pdf/jpg/png).

 

Von diesen Vorteilen profitieren Spotter

Die streng limitierten Spotter-Akkreditierungen bringen eine ganze Reihe von Privilegien mit sich:

  • Zugang zu exklusiven Foto- und Filmzonen

  • lückenlose Informationen über An- und Abflüge

  • einen reservierten Parkplatz inkl. Parkkarte

  • ganztägiges Transportservice zu den Foto- u. Filmzonen

  • Verpflegung und Getränkeservice im Spotter-Zelt

  • Betreuung durch kompetentes AIRPOWER-Personal

 

Die Spotter-Packages im Überblick:

Für die AIRPOWER16 stehen diese Packages zur Auswahl:

  • 1-Tages-Package (Fr., 02.09.2016, ODER Sa., 03.09.2016): € 70,-

  • 2-Tages-Package (Fr., 02.09.2016, UND Sa., 03.09.2016): € 110,-

  • 5-Tages-Package (Mi., 31.08.2016, bis So., 04.09.2016): € 200,- 

 

Hier geht’s zur Spotter-Anmeldung

  • Spotter, © Bundesheer / Gerhard Simader
    Spotter, © Bundesheer / Gerhard Simader