Sprachauswahl: DE EN

Das Flugprogramm der AIRPOWER16

Die Flugvorführungen finden am Freitag, 2. September, und Samstag, 3. September jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr statt.

Zum Flugprogramm vom Freitag 

Zum Flugprogramm vom Samstag 

 

 

Das Flugprogramm am Freitag, 2. September 2016

Für detaillierte Programminformationen beachten Sie bitte die Lautsprecherdurchsagen und Videowalls am AIRPOWER-Gelände.

>> Das Programm der AIRPOWER16 als PDF zum Download 

 

 

ca. 08:55–09:10 Uhr

  • Eröffnung mit Eurofighter Typhoon (Bundesheer), Alpha Jet (The Flying Bulls), Steiermark-Ballon und drei Pilatus PC-6 (Bundesheer) inkl. Wasserwurf in Rot-Weiß-Rot

  • Fahnensprung von 12 Fallschirmspringern aus zwei Pilatus PC-6 (Bundesheer, The Flying Bulls).

     

ca. 09:10–09:50 Uhr

  • Douglas DC-6B (The Flying Bulls) – Solo-Display

  • Diamond-Aircraft-Formation mit Dart 450, DA40, DA42, DA42MPP und DA62 *

  • Saab-105OE-Formation (Bundesheer)

  • Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon (belgische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

 

ca. 09:50–10:30 Uhr

  • PATRULLA AGUILA (spanische Luftstreitkräfte) – Kunstflugstaffel

 

ca. 10:30–10:45 Uhr

  • Red Bull Aces Exhibition – Wingsuit-Slalom

 

ca. 10:45–11:30 Uhr

  • Saab JAS 39 Gripen (tschechische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • Extra 330 (Herbert Weirather) – Solo-Display *

  • Historic Jet Formation mit De Havilland Vampire, Fouga CM.170 Magister, Saab 29 Tunnan, Saab 35 Draken, Saab 105OE, Northrop F-5E Tiger II und Eurofighter Typhoon

 

ca. 11:30–12:30 Uhr

  • North American T-28B Trojan und Bristol 171 Sycamore (The Flying Bulls)

  • Dassault Rafale (französische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • PC-7 TEAM (Schweizer Luftwaffe) – Kunstflugstaffel

 

 

ca. 12:30–13:00 Uhr

  • Saab 105OE (Bundesheer) – Solo-Display

  • Bell Cobra TAH-1F und BO 105CB (The Flying Bulls) – Helikopter-Formation

  • BLANIX – Segelkunstflugteam

 

ca. 13:00–14:30 Uhr

  • Gefechtsvorführung (Bundesheer)

  • Pilatus PC-7 Turbo Trainer (Bundesheer) – Solo-Display

  • Abfang-Demonstration mit zwei Eurofighter Typhoon und einer Lockheed C-130 Hercules (Bundesheer)

  • Luftgefechts-Demonstration mit Eurofighter Typhoon (Bundesheer)

  • Chance Vought F4U-4 Corsair, Alpha Jet, North American B-25J Mitchell und Lockheed P-38L Lightning (The Flying Bulls) – Formation

 

ca. 14:30–16:00 Uhr

  • FRECCE TRICOLORI (italienische Luftstreitkräfte) – Kunstflugstaffel

  • Mikojan-Gurewitsch MiG-29 (polnische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • Mil Mi-35 Hind (tschechische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • McDonnell Douglas F/A-18 Hornet (spanische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • Alenia C-27J Spartan (italienische Luftstreitkräfte)

 

ca. 16:00–17:00 Uhr

  • Messerschmitt Me-262 (Airbus Heritage Flight) – Solo-Display

  • Eurofighter Typhoon (Bundesheer) – Solo-Display

  • PATROUILLE DE FRANCE (französische Luftstreitkräfte) – Kunstflugstaffel

     

  • Überraschungsgast *
  •  

     

  • Corvus CA-41 Racer (Peter Besenyei) – Solo-Display
  •  

     

ca. 17:00–18:00 Uhr

  • Saab 37 Viggen (Swedish Air Force Historic Flight) – Solo-Display

  • TEAM ORLIK (polnische Luftstreitkräfte) – Kunstflugstaffel *

  • Agusta A-109 (belgische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • Pilatus PC-9 (slowenische Luftstreitkräfte) – Solo-Display *

* exklusiv am Freitag 

Änderungen vorbehalten!

 

 

Das Flugprogramm am Samstag, 3. September 2016

Für detaillierte Programminformationen beachten Sie bitte die Lautsprecherdurchsagen und Videowalls am AIRPOWER-Gelände.

>> Das Programm der AIRPOWER16 als PDF zum Download

 

 

ca. 08:55–09:10 Uhr

  • Eröffnung mit Eurofighter Typhoon (Bundesheer), Alpha Jet (The Flying Bulls), Steiermark-Ballon und drei Pilatus PC-6 (Bundesheer) inkl. Wasserwurf in Rot-Weiß-Rot

  • Fahnensprung von 12 Fallschirmspringern aus zwei Pilatus PC-6 (Bundesheer, The Flying Bulls).

 

ca. 09:10–09:50 Uhr

  • Douglas DC-6B (The Flying Bulls) – Solo-Display

  • Fokker D.VII (Mikael Carlson) – Solo-Display *

  • Saab-105OE-Formation (Bundesheer)

  • Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon (belgische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

 

ca. 09:50–10:30 Uhr

  • PATRULLA AGUILA (spanische Luftstreitkräfte) – Kunstflugstaffel

 

ca. 10:30–10:45 Uhr

  • Red Bull Aces Exhibition – Wingsuit-Slalom

 

ca. 10:45–11:30 Uhr

  • Saab JAS 39 Gripen (tschechische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • Corvus CA-41 Racer (Peter Besenyei) – Solo-Display

  • Historic Jet Formation mit De Havilland Vampire, Fouga CM.170 Magister, Saab 29 Tunnan, Saab 35 Draken, Saab 105OE, Northrop F-5E Tiger II und Eurofighter Typhoon

 

ca. 11:30–12:30 Uhr

 

  • North American T-28B Trojan und Bristol 171 Sycamore (The Flying Bulls)

  • Agusta A-109 (belgische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • PC-7 TEAM (Schweizer Luftwaffe) – Kunstflugstaffel

ca. 12:30–13:00 Uhr

  • Saab 105OE (Bundesheer) – Solo-Display

  • Bell Cobra TAH-1F und BO 105CB (The Flying Bulls) – Helikopter-Formation

  • BLANIX – Segelkunstflugteam

 

ca. 13:00–14:30 Uhr

  • Gefechtsvorführung (Bundesheer)

  • Pilatus PC-7 Turbo Trainer (Bundesheer) – Solo-Display

  • Abfang-Demonstration mit zwei Eurofighter Typhoon und einer Lockheed C-130 Hercules (Bundesheer)

  • Luftgefechts-Demonstration mit Eurofighter Typhoon (Bundesheer)

  • Chance Vought F4U-4 Corsair, Alpha Jet, North American B-25J Mitchell und Lockheed P-38L Lightning (The Flying Bulls) – Formation

 

ca. 14:30–16:00 Uhr

  • PATROUILLE DE FRANCE (französische Luftstreitkräfte) – Kunstflugstaffel

  • Mikojan-Gurewitsch MiG-29 (polnische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • Hawker Sea Fury (Christophe Jacquard) – Solo-Display *

  • Dassault Rafale (französische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • Alenia C-27J Spartan (italienische Luftstreitkräfte)

 

ca. 16:00–17:00 Uhr

  • Messerschmitt Me-262 (Airbus Heritage Flight) – Solo-Display

  • Eurofighter Typhoon (Bundesheer) – Solo-Display

  • FRECCE TRICOLORI (italienische Luftstreitkräfte) – Kunstflugstaffel

  • Saab 37 Viggen (Swedish Air Force Historic Flight) – Solo-Display
  •  

ca. 17:00–18:00 Uhr

  • McDonnell Douglas F/A-18 Hornet (spanische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • KRILA OLUJE/WINGS OF STORM (kroatische Luftstreitkräfte) – Kunstflugstaffel *

  • Mil Mi-35 Hind (tschechische Luftstreitkräfte) – Solo-Display

  • Aero L -39 Albatros (slowakische Luftstreitkräfte) – Solo-Display *

* exklusiv am Samstag

Änderungen vorbehalten!