Sprachauswahl: DE EN

DIAMOND DA62

Das zweimotorige Leichtflugzeug Diamond DA62 hatte seinen Erstflug im April 2012. Ihr österreichischer Flugzeughersteller Diamond Aircraft hat seinen Sitz in Wiener Neustadt und wurde 1981 gegründet. Für die Entwicklung der DA62 benötigte das Unternehmen gerade einmal sechs Monate.

Die DA62 wird in zwei Versionen angeboten: Jene mit maximaler Abflugmasse von 1.999 kg für den europäischen Markt und die baugleiche, aber weltweit zugelassene Variante mit 2.300 kg Startgewicht. Dank ihrer Geräumigkeit, ihrem Sitzkomfort und dem Gepäckstauraum bezeichnet Diamond Aircraft die DA62 auch als „fliegender SUV der Extraklasse“.

Auf der AIRPOWER16 präsentiert Diamond Aircraft im Flugprogramm vom Freitag eine DA62 in Formation mit je einer DA42-VI, DA40NG, DA42MPP und dem Dart 450.

© Diamond Aircraft / Fotograf: Florian Pfaffstaller
© Diamond Aircraft / Fotograf: Florian Pfaffstaller
Diamond DA62 © Diamond Aircraft / Fotograf: Florian Pfaffstaller
© Diamond Aircraft / Fotograf: Florian Pfaffstaller

Fakten & Zahlen

Hersteller Diamond Aircraft
Registrierung OE-FSB
Länge 9,19 m / 30 ft 2 in
Spannweite 14,55 m / 47 ft 9 in
Höhe 2,82 m / 9 ft 3 in
Max. Startgewicht 2.300 kg / 5071 lbs
Leergewicht 1.590 kg / 3505 lbs
Max. Nutzlast 710 kg / 1565 lbs
Dienstgipfelhöhe 6.096 m / 20.000 ft
Reichweite 2.376 km / 1,283 Nm
Höchstgeschwindigkeit 380 km/h / 205 KIAS
Triebwerke 2 × Austro Engine AE330
Leistung 2 x 180 PS
Crew/Passagiere 1 / 6
Display Flying