Sprachauswahl: DE EN

KRILA OLUJE (WINGS OF STORM)

Die Kunstflugstaffel der kroatischen Luftwaffe wurde im August 2005 offiziell gegründet (inoffiziell flog sie schon ein Jahr zuvor bei der Eröffnung der Segel-EM in Zadar ein Programm). Die sechs Piloten sind im Brotberuf Fluglehrer des Militärpilotennachwuchses und gehören zu den routiniertesten und bestausgebildeten Fliegern der kroatischen Luftwaffe.

Ihr Alltagsflugzeug auf dem Luftwaffenstützpunkt in Zemunik bei Zadar ist die Pilatus PC-9. Mit diesem Schulungsflugzeug bestreiten sie auch ihre Kunstflug-Manöver, die – selbst für Kunstflugstaffeln – ungewöhnlich präzis ausgeführt sind und bei denen die Flugzeuge teilweise mit weniger als zwei Meter Abstand fliegen.

Flugzeug Pilatus PC-9
Homepage www.morh.hr

  • © Bundesheer / Harald Minich

  • © Bundesheer / Harald Minich

  • © Bundesheer / Harald Minich

  • © Bundesheer / Harald Minich

  • © Bundesheer / Markus Zinner