Sprachauswahl: DE EN

DASSAULT RAFALE

Die Rafale – französisch für Böe oder Windstoß – ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampfflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation und absolvierte ihren Erstflug 1986. Durch ihre land- und trägergestützte Auslegung zählt sie zu den modernsten Kampfflugzeugen Europas.

Nachdem Frankreich 1985 aus dem Eurofighter-Projekt ausstieg, wurde die Rafale fast vollständig in Frankreich entwickelt. Die französischen Streitkräfte sind der erste und mit Abstand größte Nutzer der Maschine, 2015 wurden aber auch jeweils 24 Stück nach Katar und Ägypten exportiert.

Auf der AIRPOWER16 präsentieren sich die französischen Luftstreitkräfte (Armée de l’air) mit ihrem Rafale Solo Display Team.

  • © Anthony Pecchi

  • © Anthony Pecchi

© Anthony Pecchi

Fakten & Zahlen

Hersteller Dassault Aviation
Länge 15,3 m
Spannweite 11 m
Höhe 5,34 m
Max. Startgewicht 24.500 kg
Leergewicht 10.300 kg
Max. Nutzlast 15.000 kg
Dienstgipfelhöhe 16.763 m
Höchstgeschwindigkeit 1148 km/h / 620 KIAS
Triebwerk 2 × SNECMA-M88-2-Mantelstromtriebwerke
Schub 2 x 75 kN mit Nachbrenner
Crew 1-2
Display Flying