Sprachauswahl: DE EN

STINSON RELIANT V-77

Die Stinson Reliant ist ein leichter, einmotoriger Hochdecker aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Die britische Royal Air Force setzte sie als Transport- und Verbindungsflugzeug ein, die U.S. Army darüber hinaus als Schulflugzeug. Von 1933 bis 1941 wurden 1.327 Maschinen dieses Typs in verschiedenen Ausführungen gebaut. Die Varianten SR-1 bis SR-6 hatten gerade Tragflügel, die SR-7 bis SR-10 Knickflügel (gull wings), die besonders in Kurvenlagen eine höhere Querstabilität boten.

Die Versionen UC-81 und AT-19 Reliant kamen nach Kriegsende als “Vultee V-77” auf den zivilen Markt. Auf der AIRPOWER16 wird eine V-77 im Static Display präsentiert.

© Michal Krechowski

Fakten & Zahlen

Hersteller Stinson Aircraft Company
Registrierung N817FK
Länge 8,5
Spannweite 12,7 m
Höhe 2,6 m
Max. Startgewicht 2.100 kg
Leergewicht 1.400 kg
Max. Nutzlast 700 kg
Dienstgipfelhöhe 6400 m / 21.000 ft
Reichweite 704 km / 380 Nm
Höchstgeschwindigkeit 296 km/h / 160 kn
Triebwerk 1 × Lycoming R680
Leistung 300 PS
Crew 4–5
Display Static