Sprachauswahl: DE EN

MIL MI-17

Der Mi-17 (bei den russischen Streitkräften Mi-8MT genannt) ist ein Transporthubschrauber mit Kampffunktion und wurde in den 1970er Jahren von der russischen Firma Mil vorgestellt. Er ist eine Weiterentwicklung des Mi-8 und wurde vor allem mit stärkeren Triebwerken und Rotorblättern ausgestattet.

Etwa 70 Staaten nutzen den Mi-17 weltweit für militärische Zwecke und bislang wurden rund 12.000 Exemplare in zahlreichen Varianten gebaut. Ein Mi-17-1V kann bis zu 30 Soldaten, zwölf Tragbahren oder 4000 Kilogramm Zuladung transportieren.

Auf der AIRPOWER16 wird ein Mi-17 der slowakischen Luftwaffe im Static Display zu sehen sein.

© Red Bull Content Pool / Jürgen Skarwan
© Bundesheer / Harald Minich

Fakten & Zahlen

Variante Mil Mi-17 (Mi-8MT)
Hersteller Mil Moskau
Länge 25,30 m
Höhe 5,60 m
Hauptrotor-Durchmesser 21.3 m
Leergewicht 7200 kg
Max. Startgewicht 13000 kg
Reisegeschwindigkeit 220 km/h
Max. Geschwindigkeit 250 km/h
Reichweite 580 km
Dienstgipfelhöhe 5000m
Triebwerke 2× Klimov TV3-117MT
Leistung 2 x 1900 PS
Crew + Passagiere 3 + 24
Display Static